OS X: Aussehen von Ordner-Icons im Finder mit Folder Color anpassen

Marcel Am 15.05.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

folder-color-mac-os-x

Kurzer Tipp für Mac’ler, die ihre Ordner ein wenig anpassen wollen. Mit der Mac-App Folder Color ist nämlich genau das auf einfache Art und Weise möglich. Dazu bietet die App eine simple Oberfläche, über die ihr zum Beispiel die Farbe des Yosemite-Ordner-Icons wählen könnt. Ebenso lassen sich auch einzelne Bilder als Symbol auf den Ordner legen oder eines von verschiedenen Symbolen auswählen – letzteres hat den Vorteil, dass man so mit ein paar kleineren Anpassungen in Sachen Größe und Transparenz des Symbols den typischen Folder-Look von OS X 10.10 nachempfinden kann.

Habt ihr euer Ordner-Icon dann nach euren Wünschen angepasst, könnt ihr dieses einfach über den Menüpunkt „File → Change Folder Icon“ auf einen Ordner anwenden. Kleine App, die sicherlich Freunde finden wird. Regulär wollen die Entwickler allerdings satte 20 Euro für Folder Color haben – in meinen Augen viel zu hoch gegriffen. Aktuell aber gibt es die App für 2,99 Euro, was durchaus in Ordnung geht, sofern man eben Verwendung dafür hat.

Folder Color - Design Custom Folder Icons
Folder Color - Design Custom Folder Icons
Entwickler: iFunia
Preis: 3,49 €

via AppSpezis

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
  • Neu ab EUR 84,90
  • Auf Amazon kaufen*