[Friday Fun] Das A-Team Intro in GTA V nachge­stellt

Am 07.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:52 Minuten

thegtateam

Mit dem Release von GTA V im Jahr 2013 für die Konsolen, war klar, dass Rockstar Games wieder einmal neuen Maßstäbe setzt. Sie schaffen es einfach immer wieder. Sie lassen sich im Gegensatz zu anderen Spiele­ent­wicklern aber auch Zeit, bzw. lasst es mich anders ausdrücken, sie nehmen sich die Zeit um ein gutes Spiel zu entwi­ckeln. Mit dem Release des PC Spiels im April dieses Jahr, fing der ganze Hype um das Spiel noch einmal von vorne an, das macht Rockstar ja schon irgendwie ganz gut. 

Wie ich an anderer Stelle schon einmal erwähnte, hat man nicht nur die Grafik aufpo­liert und das Spiel auf den PC portiert, sondern ihm noch weitere Features spendiert. Wie den bereits erwähnten Editor und Regisseur-Modus.

Mit dem es dann möglich solche Szenen wie die hier gleich gezeigten aufzu­nehmen und so einfach mal das A-Team Intro nachzu­stellen, absolut genial oder? Das was man vor einigen Jahren noch mit Minecraft nachge­stellt und gebaut hat, macht nun mit GTA V, zugege­be­ner­maßen sieht es mit der tollen Grafik auch eine Ecke besser aus. 

Wer das Intro vom A-Team nicht Kopf hat, der erhält hier noch den direkten Vergleich: 

via Series­lyA­wesome