[Friday Fun] Flappy Bird auf einem Apple II

Marcel Am 25.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

oybo9

An Flappy Bird kann sich hier sicherlich noch der ein oder andere erinnern, immerhin war das Spiel von Dong Nguyen noch bis vor ein paar Monaten das beste Beispiel für einen Hype, den ich bis heute noch nicht gänzlich verstanden habe. Pixelgrafik und ein Spielprinzip, dass einfacher nicht sein könnte – aber auch ordentlich an den Nerven der Spieler gezerrt hat, da das Ganze recht schlecht schwierig umgesetzt worden ist, sodass eine Punktzahl über 10 schon bei dem ein oder anderen als Rekord gewertet werden konnte. Dann wuchs dem Entwickler der ganze Hype über den Kopf und das Spiel wurde aus dem App Store entfernt – soll aber im August in einer Neuauflage wieder erscheinen.

Aber sei es drum, dies sollte eigentlich nicht das Thema sein. Eher soll es um eine Portierung von Dragen Brock gehen, der das Hype-Spiel innerhalb von sechs Wochen auf den Apple II gebracht hat – inklusive 60 Bildern pro Sekunde, was wohl einiges an Arbeit gebraucht hat. Nichts wildes, aber dennoch ist es immer wieder schön, einen alten Retro-Rechner in Betrieb von aktuellen Spielchen zu sehen.

via GIGA

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 502,00, gebraucht schon ab EUR 499,99
  • Auf Amazon kaufen*