Kinder entdecken einen alten Apple II

Marcel Am 30.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

Wenn ich einmal so meine Nichte und meinen Neffen anschaue, erkennt man doch recht schnell den Wandel der Zeit in der Technik: Während sie sicherlich Dinge wie Walkman, Speicherkarten und ähnliches nicht mehr wirklich zu Gesicht bekommen, haben sie bereits vor dem Kindergarten raus, wie ein iPhone zu entsperren geht und wie sie die Spielchen bedienen können. Ob es nun positiv oder negativ ist, dazu enthalte ich mich mal, meiner Meinung nach ist dies einfach der Lauf der Zeit und auch vor 20 oder 30 Jahren war dies nicht wirklich anders – aber das ist eine andere Geschichte.

Lustig ist es dennoch, wenn man jenen Kindern nun einmal Technikgedöns von vor zehn oder mehr Jahren in die Hand drückt, wie zuletzt zum Beispiel beim Walkman geschehen. Aktuell gibt es nun einen weiteren Teil der „Kinder entdecken“-Reihe, diesmal musste ein altgedienter Apple II herhalten. Ohne Maus. Ohne HD-Display. Maximal 15 Farben. Das nenne ich mal einen Konflikt der besonderen Art.

via aptgetupdate

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 7 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll), 32GB interner Speicher, iOS 10) matt-schwarz
  • Neu ab EUR 561,00, gebraucht schon ab EUR 452,95
  • Auf Amazon kaufen*