Lickster: Revolutionäre Trainings-App für den Cunnilingus

Marcel Am 03.02.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

„Es gibt für alles eine App“, mit diesem Werbespruch war Apple vor einigen Jahren unterwegs, um die Vielfalt des App Stores zu bewerben. Und auch heute noch besitzt der Spruch viel Wahrheit, egal ob man sich nun im App Store oder im Play Store umschaut. Letzterer ist nun um eine neue … ähm, nennen wir es mal … Lern-App mit dem Namen Lickster bereichert worden, die euch dabei helfen möchte, eure Zungentechnik zu verbessern, auf dass ihr zu einem menschlichen Lassie werdet und euch mal so richtig durch die untere Körperlandschaft eurer (Bett-)Partnerin schlecken könnt. Also quasi die große Hoffnung aller Cunnilingus liebenden aller Frauen.

Und da keine App ohne ein passendes Promovideo auskommt, haben „The Kloons“ es natürlich auch zu Lickster einen etwa zweiminütigen Clip erschaffen, der ein wenig zeigen soll, wie das Training in Alltagssituationen wie zum Beispiel in einer vollen Bahn ausschauen könnte. Leider gibt es momentan lediglich eine jugendfreie Version der App im Play Store zu finden, hier gibt es anstatt des weiblichen Zentralorgans ein virtuelles Eis, an dem ihr herumlecken könnt. Würde mich aber nicht wundern, wenn es nicht in absehbarer Zeit eine FSK18-Version veröffentlicht wird – dafür ist die Idee einfach zu wunderbar skurril, als dass sie nicht irgendwer wirklich umsetzen würde.

Und solltet ihr auf die Idee kommen und die Light-Version der App auf der kommenden Party aus der Tasche zu ziehen: vorher nicht vergessen das Display zu desinfizieren – und mir nachher ein Video zu schicken.

via DressedLikeMachines

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 113,35, gebraucht schon ab EUR 105,56
  • Auf Amazon kaufen*