[Friday Fun] Omas Ratschläge für soziale Netzwerke

Marcel Am 16.05.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:31 Minuten

cyberoma

Jeder kennt sicherlich die guten alten Tipps und Tricks der Oma – teils unnütz, teils steckt aber doch oftmals eine Portion Erfahrung dahinter und es kann hilfreich sein, sich die gut gemeinten Ratschläge doch einmal durch den Kopf gehen zu lassen. Dieser Meinung ist wohl auch Creative Director Chacho Puebla gewesen und hat seiner (leider 2013 verstorbenen Oma) bereits 2012 im Rahmen eines Typo-Projektes verschiedene Ratschläge und Tipps rund um soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter in die Hand gedrückt. „Followers don’t mean friends. And visa versa.“ lautet dabei nur einer der Aussagen, die teils spaßig sind, teils aber auch von jedem einmal beherzigt werden sollten. Tolles Projekt, Alter egal.

Quelle Cacho Puebla via Gizmodo

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß
  • Neu ab EUR 150,00, gebraucht schon ab EUR 132,60
  • Auf Amazon kaufen*