Photoshop-Profis arbeiten mit Photoshop 1.0 aus dem Jahre 1990

Marcel Am 20.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:38 Minuten

maxresdefault

Neulich erst hat Adobe Photoshop seinen 25. Geburtstag gefeiert – genauer gesagt am 19. Februar diesen Jahres. Dieses Jubiläum hat CreativeLive einmal zum Anlass genommen und zehn Photoshop-Profis vor einen alten MacIntosh mit Mac OS 6 zu setzen und diesen mit Photoshop 1.0 arbeiten zu lassen. Info am Rande: Photoshop 1.0 lässt sich zwangsläufig nur mit Mac OS nutzen, eine Windows-Version gab es erst rund zwei Jahre später im Jahr 1992.

Das Ergebnis? Überraschte Gesichter bei der Erkenntnis, dass es noch keine Ebenen-Funktion gab (kam erst 1994) und das Widerrufen-Funktion lediglich auf einen Schritt beschränkt war – ja, für heutige Verhältnisse kaum noch nutzbar, vor 25 Jahren aber war Photoshop 1.0 schnell das Maß aller Dinge und in Sachen Oberfläche sind verglichen mit Photoshop CC doch noch relativ viele Ähnlichkeiten erkennbar.

Ein wenig erinnert das Video an die Videoreihe „Kids react…“, sehr spaßige Angelegenheit, lohnt sich einmal reinzuschauen.

via Engadget LaughingSquid

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 199,90
  • Auf Amazon kaufen*

1 Kommentare vorhanden

Krass wie sehr sich die Version 1.0 noch mit der aktuellen Version ähnelt. Über die vielen Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.