#Starbucketchallenge: Die Steuertricks von Apple, Starbucks und Co.

Marcel Am 07.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:33 Minuten

starbucketchallenge

Die Steuertricks der Großkonzerne – eigentlich eine Sache, bei man eher weinen, statt lachen kann. Berühmt ist diesbezüglich zum Beispiel das so genannte „Double Irish With a Dutch Sandwich„, mit dem internationale Unternehmen ihre Steuerlast in Europa sehr gering halten können, selbst wenn dort ein Großteil ihres Gewinns erzielt wird. Aber auch andere Möglichkeiten gibt es und in diesem Punkte zeigen sich nahezu alle Großkonzerne wie Apple, Google, Amazon, Starbucks und Co. recht kreativ – natürlich immer zu Lasten des Steuerzahlers. Die Satire-Sendung „Die Anstalt“ des ZDF hat sich diesem Thema einmal zum Anlass genommen und unter dem Motto #Starbucketchallenge eine kleine Aufbereitung dieser Steuertriks unternommen – natürlich wie gewohnt mit einer gehören Portion Ironie und Sarkasmus. Durchaus sehenswert.

LangweileDich.net

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • NinkBox Raspberry Pi 4 Model B 4GB RAM + 64 GB Speicherkarte, Raspberry Pi Starter Kit mit Cortex A72 1.5GHz, Ultimate Kit unterstützt Dual Display 4K/1000Mbps/Bluetooth 5.0
  • Neu ab 259,99 €
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.