[Friday Fun] Super Mario in der Unreal Engine

Am 10.07.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:47 Minuten

supermario64unreal

Das Wochenende steht vor der Tür und das Wetter sieht nicht unbedingt so aus, als ob wir die Tage in der Sonne verbringen könnten. Das Wochenende, abgesehen von Samstag eignet sich optimal, um mal wieder eine Runde zu zocken. Vielleicht bin ich, was das Zocken angeht zu sehr Nostal­giker aber ich spiele immer noch liebend gerne Super Mario World auf dem SNES oder aber Mario Kart und Super Mario 64 auf dem N64, da ich keinen Nintendo 64 mein Eigen nennen kann, spiele ich es via Emulator auf dem MacBook, mit dem passenden Bluetooth-Controller geht das auch vollkommen in Ordnung. 

Die Grafik macht die alten Spiele natürlich irgendwie aus, keine Frage aber wie würde denn Super Mario 64 in der Unreal Enginge aussehen? 

Der Spiele­ent­wickler Aryok Pinera hat sich die Arbeit gemacht und Super Mario 64 in die Unreal Engine 4 imple­men­tiert. Das Ergebnis ist wirklich großartig geworden. Wenn man den Klassiker einmal so für eine Konsole entwi­ckelt, dann hat mich Nintendo wieder. Ich werde jetzt gleich mal die Konsole (Ok, den Emulator) starten und direkt mal ne Runde Super Mario 64 zocken. 

via drlima