Fuelz für die Apple Watch: Tankstellen und Ladestationen finden

Marcel Am 09.01.2020 veröffentlicht Lesezeit etwa 2:10 Minuten

Tankstellen-Apps gibt es eigentlich auf allen Plattform ausreichend, vom inzwischen mit einem Abo-Modell finanzierten 1-2-3 Tanken bis hin zum kostenlosen Bertha – letzteres mein aktueller Favorit, auch wenn ich die Zahlfunktion nicht nutze. Einige dieser Apps, wie das erwähnte 1-2-3 Tanken, lassen sich auch auf der Smartwatch nutzen, zumeist aber nur als Second Screen und nicht eigenständig. Auch auf das Suchen und Finden nächstgelegener Ladesäulen muss man zumeist verzichten, da sich die überwiegende Zahl an Tank-Apps noch auf klassische Verbrenner fokussieren. Die App FUELZ! schlägt genau in diese Lücke(n): Eine eigenständige App für die Apple Watch, die euch neben aktuellen Preise für Benzin und Diesel auch Elektro-Ladesäulen im Umkreis anzeigt.

Zunächst einmal müsst ihr die App auf eurer Apple Watch installieren, was etwas umständlich ist: Ein Kauf über den iOS App Store funktioniert zwar, allerdings wird die App dann nicht automatisch übertragen. Also müsst ihr euch an der Uhr abmühen und die App über den dortigen App Store aufs Handgelenk frickeln – was sich Apple beim watchOS-only App Store  gedacht hat, ist mir noch immer schleiferhaft. Ist das erledigt, werden euch nach dem Start direkt die Einstellungen angezeigt, in denen ihr zwischen Super Plus Bleifrei (bzw. Super E5), Super E10 und Diesel oder eine für euer Gefährt passenden Ladestecker auswählen. Ebenso könnt ihr festlegen, in welchem Umkreis die App suchen soll und ob die Ergebnisse nach der Entfernung oder dem Preis sortiert werden soll.

Auf der Hauptseite der App erhaltet ihr dann einen Überblick über alle Tankstellen und Ladesäulen und könnt per Tap auf eine der Zusammenfassungen weitere Details aufrufen. Auf diese Weise erhaltet ihr einen Überblick über alle Preise und den Preisverlauf der letzten Tage, die Öffnungszeiten und könnt euch auch direkt dorthin navigieren lassen. Im Falle von Ladesäulen erhaltet ihr auch Infos darüber, ob ihr dort zum Beispiel kostenlos Parken und ohne Karte laden könnt und auch über den zum Laden verwendeten Energiemix erhaltet ihr auf Wunsch eine Übersicht. Zu guter Letzt analysiert FUELZ! in regelmäßigen Abständen die Kraftstoffpreis und schickt euch eine Meldung, sollte der Preis an einer Tankstelle unter dem Durchschnittspreis liegen. Komplikation? Ist ebenfalls dabei.

Die Performance der App ist auch auf einer Apple Watch 2 solide. Alles in allem eine gelungene App für die Suche nach Tankstellen und Ladesäulen und mit schmalen 1,09€ auch mit einem fairen Preislabel versehen. Eigentlich schon fast Schade, dass man auf eine passende iPhone-App verzichtet hat. Dürfte in meinen Augen schon eine sehr nischige Geschichte sein, dass man auf der Suche nach neuem Stoff für sein Fahrzeug ist, aber das Handy nicht dabei hat oder lieber auf der Apple Watch herumsucht. Falls ihr aber nach einer autarken Watch-App für genau diese Zwecke gesucht habt, dann solltet ihr euch FUELZ! einmal anschauen. Und falls ihr doch lieber auf eine „klassische“ App fürs Smartphone setzt, dann lasst doch mal hören, welche App so euer persönlicher Favorit ist.

‎FUELZ! Strom+Benzin+Diesel
‎FUELZ! Strom+Benzin+Diesel
Entwickler: Ralf Andrae
Preis: 1,09 €

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.