#FYI: Soviel Stromkosten verursachen 2 Milliarden WhatsApp-Neujahrsgrüße

Marcel Am 31.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:10 Minuten

happynewjear

Vor allem zu Silvester (nein, nicht der Sylvester) laufen die WhatsApp-Server heiß: rund 83,5 Prozent der Deutschen unter 35 Jahre gaben an, ihre Neujahrsgrüße über WhatsApp verschicken zu wollen. Prognosen besagen, dass mit dem Jahreswechsel alleine in Deutschland rund zwei Milliarden Neujahrsgrüße über WhatsApp verschickt werden, macht also pro Einwohner etwa 25 Neujahrsgrüße. Aber habt ihr euch schon einmal gefragt, wie viele Stromkosten zwei Milliarden Nachrichten via WhatsApp verursachen? Nein? Gut, ich nämlich auch nicht – dennoch hat sich der Energieriese E.ON einmal daran gemacht und die groben Kosten für Akku- und Stromverbrauch berechnet.

Dabei hat man ausschließlich die Energiekosten für den Versand und dem damit verbundenen Datenvolumen berücksichtigt, Kosten für Rechenzentren oder dergleichen fielen nicht in die Kalkulation. Als weitere Grundlage für die Rechnung diente der Akkuverbrauch durchschnittlicher Smartphones wie dem Apple iPhone 6 und dem Samsung Galaxy S5. Um einen vollständig geladenen Akku einmal komplett zu entladen, müssten rund 1.600 WhatsApp-Nachrichten verschickt werden, die Ladekosten eines durchschnittlichen Smartphone-Akkus betragen im Jahr unter zwei Euro, so die Aussage von E.ON.

Und welche Kosten verursachen nun die zwei Milliarden Neujahrsgrüße? Schätzt doch einmal selbst. Denn wie E.ON weiter angibt, werden die Kosten oft falsch geschätzt, so zumindest in einer „repräsentativen Umfrage“: Jeder zweite Deutsche enthält sich einer Antwort, die restlichen 69 Prozent schätzen die Kosten auf 10.000 Euro, fast jeder Dritte sogar auf über 50.000 Euro. Und E.ON? Die kommen in ihrer Berechnung auf „lediglich“ 4.000 Euro Stromkosten für die privaten Nutzer. Nur für den Fall, dass ihr es noch nicht gewusst haben solltet…

Bildquelle ShutterStock Quelle E.ON via Onlinekosten

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S6 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz (Nur für Europäische SIM-Karte)
  • Neu ab EUR 384,00, gebraucht schon ab EUR 199,00
  • Auf Amazon kaufen*