GAuth Authenticator · Google’s doppelte Anmeldesicherheit als Erweiterung nutzen

Marcel Am 05.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:45 Minuten

Die Two-Factor-Authentication von Google nutzt bekanntlich zwei Möglichkeiten, an einen Code zum einloggen zu gelangen: Entweder per SMS, oder aber per entsprechender App für iOS, Android & Co. Doch was, wenn das Smartphone nicht in Reichweite ist, oder aber der Akku leer ist? Wer sich Ersatzcodes ausgedruckt hat, der hat eine Lösung. Und wer nicht? Zumindest auf dem eigenen Rechner gibt es in dem Falle eine Alternative die auf den Namen GAuth Authenticator hört.

GAuth Authenticator ist eine Open-Source-Webapp, die auf euer Konto aufsetzt und ebenso wie die Authenticator-Apps gültige Codes generiert. Dazu benötigt wird eben eure Google-Account-Mail und der dazugehörige Sicherheitscode („Secretkey“). Diesen bekommt ihr, wenn ihr euer Smartphone für die Authenticator-App einrichten wollt:

Der GAuth Authenticator kommt als Webapp und im Mozilla Marketplace daher, alternativ gibt es auch eine Erweiterung für Chrome. Außerdem gibt es Apps für Android, webOS, Symbian und Windows Phone. Funktioniert einwandfrei, aber kleine Info, Warnung, whatever: Die Daten bleiben lokal gespeichert, daher wenn überhaupt nur an eurem privaten Rechner nutzen. Ansonsten bringt euch auch die beste doppelte Anmeldesicherheit rein gar nichts.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz
  • Neu ab EUR 142,00, gebraucht schon ab EUR 107,90
  • Auf Amazon kaufen*