GDR3 für Windows Phone 8 installieren – auch als Nicht-Entwickler

Marcel Am 15.10.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:57 Minuten

Gestern Nachmittag hat Microsoft das dritte große Update für Windows Phone 8 angekündigt, welches in den kommenden Wochen und Monaten ausgerollt werden soll. Erstmals gibt es dabei auch eine Möglichkeit für Entwickler, ohne große Umwege das Update auf den Testgeräten zu installieren – natürlich immer wichtig, wenn man seine eigenen Apps an Updates anpassen möchte. Aber natürlich können auch „normale Nutzer“ ein den Genuss der Developer Preview kommen, auch das ist keine große Zauberei.

[redbox]Allerdings vorab schon einmal eine Warnung: Es gibt bislang lediglich eine Preview für Entwickler, heißt also: Es können Fehler auftreten, es kann auch mehr schiefgehen. Microsoft selbst weist darauf hin, dass Garantieansprüche durch die Installation des GDR3 entfallen werden – ebenso gibt es keine Möglichkeit zurück zu gelangen, ist das Update einmal installiert, bleibt es auch installiert.[/redbox]

Als erstes solltet ihr euch bei Microsoft als Entwickler registrieren. Da ein „Windows Phone Store Entwickler“-Account meines Wissens nach 99 US-Dollar pro Jahr kostet, wäre hier der kostenlose „Windows Phone App Studio Entwickler“-Account die bessere Wahl. Dieses könnt ihr auf dieser Seite erstellen – wer bereits ein Microsoft-Konto hat (und das werden wohl die meisten Windows-Phone-Nutzer sein), der muss sich nicht erneut registrieren, sondern kann sein Konto einfach damit verknüpfen.

fsfdsf

Habt ihr euren „App Studio“-Entwickler-Account erfolgreich erstellt, so müsst ihr nun im nächsten Schritt die App Preview for Developers auf eurem Windows Phone installieren. Ich konnte diese im Store selbst über eine Suche nicht direkt finden, daher solltet ihr den Link einfach im Internet Explorer auf eurem WP-Device öffnen – dann werden ihr automatisch zur App im Store weitergeleitet.

Preview for Developers
Preview for Developers
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos
  • Preview for Developers Screenshot
  • Preview for Developers Screenshot
  • Preview for Developers Screenshot
  • Preview for Developers Screenshot

Nach der Installation der App könnt ihr diese starten und solltet dann den weiteren Schritten folge leisten – inklusive der Verknüpfung der App mit eurem soeben erstellen Microsoft-Entwickler-Konto. Ist eigentlich schnell gemacht, sind nur ein paar Klicks – dennoch solltet ihr natürlich wissen, was ihr hier gerade macht.

Danach solltet ihr – wie euch auf die App angibt – einmal in den Punkt „Handyupdate“ der Systemeinstellungen nachsehen und dort auf den Button „Updates suchen“ drücken. Dies kann etwas dauern, nach kurzer Zeit sollte euch aber ein entsprechendes Update angezeigt werden. Ein paar Klicks und schon werden die Updates heruntergeladen, installiert und die vorhandenen Daten migriert; sofern alles reibungslos läuft, sollten eure Daten also erhalten bleiben.

Bei mir läuft das GDR3 auf meinem Lumia 920 reibungslos – gefühlt ist das ganze auch noch ein wenig schneller geworden, kann aber auch täuschen. Dennoch: Nur machen, wenn ihr wisst was ihr tut – kann man in diesem Falle gar nicht oft genug sagen. Anderenfalls solltet ihr noch ein paar Wochen warten, früher oder später kommt das Update auch ganz offiziell zu euch.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 467,95, gebraucht schon ab EUR 349,00
  • Auf Amazon kaufen*