Gmelius für Chrome: Google Inbox auf Steroiden

Am 06.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

gmelius-inbox-chrome-0

Wer Google Inbox by Gmail nutzt und den Dienst zumindest im Browser ein wenig aufpimpen möchte, der bekommt mit Gmelius for Inbox nun eine Chrome-Erwei­terung, die einige Tweaks vornehmen kann.

Einmal instal­liert bietet Gmelius for Inbox einen eigenen Einstel­lungs­dialog an, über den ihr zahlreiche verschiedene Tweaks für die Google Inbox aktivieren könnt. So gibt es zum Beispiel einen automa­ti­schen Signatur-Import aus Gmail (fehlt einigen), Tracker können blockiert werden, die Seiten­leiste lässt sich fest anpinnen, es gibt Zähler von ungele­senen Nachrichten für das Favicon und einiges mehr. Auch der Editor beim Verfassen einer neuen Mail hat ein paar Tweaks spendiert bekommen, sodass sich zum Beispiel die Forma­tie­rungs­leiste oder die CC/BCC-Felder grund­sätzlich einblenden lassen. 

Ungemein praktische Erwei­terung für alle Inbox-Nutzer, die zwar letztlich nur Kleinig­keiten mit sich bringt, diese aber in zahlreicher Form. Wer das bisherige Gmail nutzt und auch hier ähnliche Tweaks nutzen möchte: Gmelius gibt es auch für Gmail.

Gmelius for Inbox by Gmail
Entwickler: gmelius.com
Preis: Kostenlos

via mobiFlip