Windows: Geschlossene Fenster wiederherstellen mit GoneIn60s

Marcel Am 04.02.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

Ab und zu kommt es vor, dass ich ein Fenster ausversehen voreilig schließe – und weg sind die Informationen. Meistens nicht unbedingt so schlimm, aber sehr nervig. Die kleine Freeware GoneIn60s kann nun geschlossene Fenster innerhalb einer bestimmten Zeitspanne (Standardmäßig 60 Sekunden) wiederherstellen. Getreu dem Motto awg.

Nach dem Programmstart habt ihr in eurem Systemtray ein neues Symbol, ein Rechtsklick darauf und ihr erhaltet eine Übersicht über die zuletzt geschlossenen Anwendungen und Explorer-Fenster. Die die Optionen erreicht ihr von hier aus, so könnt ihr zum Beispiel die Zeitspanne der Zwischenspeicherung ändern oder auch Programme ignorieren lassen.

GoneIn60s blendet Fenster innerhalb der Zeitspanne ersteinmal nur aus, bevor es die Anwendungen dann zu gegebener Zeit richtig schließt. Zwar kein „richtiges“ Wiederherstellen, aber unglaublich nützlich.

GoneIn60s herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 807,04
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.