GIF Maker: Giphy-Web-App erzeugt GIFs aus Videos von YouTube, Vimeo & Co.

Am 27.10.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

gifmakergiphy

Mit dem frisch vorge­stellten GIF Maker von Giphy lassen sich schnell und einfach Videos von YouTube, Vimeo und Co. in ein animiertes GIF verwandeln und mit einem kurzen Text versehen.

Das GIF-Portal Giphy besitzt schon seit geraumer Zeit ein paar kleinere Web-Tools, mit denen sich aus mehreren Bildern schnell animierte GIFs erstellen lassen. Nun hat man mit dem GIF Maker eine weitere Web-App vorge­stellt, mit der sich Videos ebenfalls einfach umwandeln lassen. Unter­stützt werden dabei Videos von YouTube, Vimeo und Vine, es lassen sich aber auch direkte Video-URLs einfügen oder lokale Dateien hochladen – das Video darf nur nicht größer als 100 MB und länger als 15 Minuten sein. Im Anschluss daran lässt die gewünschte Video-Sequenz auswählen, auch das Hinzu­fügen eines kurzen Textes ist möglich, natürlich in verschie­denen Stilen und Farben. Habt ihr euer GIF genug präpa­riert, wird es erzeugt und ihr könnt dieses wie gewohnt speichern oder teilen. 

gifmakergiphyGibt natürlich schon eine Menge derar­tiger Apps, sei es nativ für Desktop oder Smart­phone oder auch im Web – auch YouTube arbeitet an einer derar­tigen Möglichkeit, seit Ende 2014 hat sich diesbe­züglich aber nicht mehr viel getan. Der GIF Maker von Giphy ist einfach zu bedienen, arbeitet flott – kann man sich also unter Umständen einfach mal in die Lesezeichen legen… 

via Product Hunt