Glance Screen (aka Blick) für Lumia-Smartphones erhält neue Anzeige-Optionen

Marcel Am 03.10.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:00 Minuten

blick-windowsphone

Mit dem Glance-Screen (zu Deutsch „Blick“) besitzen die Lumia-Smartphones von Microsoft Mobile ein durchaus praktisches Feature, welches ich auf meinem Lumia 1020 gerne nutze – dass aber leider auf dem Lumia 930 fehlt. Dies aber nur einmal am Rande, denn die Glance-App hat heute ein kleines, aber ebenso feines Update spendiert bekommen, welches unter anderem eine neue Einstellungsseite mit neuen Optionen mit sich bringt. So lässt nun auch das Datum anzeigen, es gibt detaillierte Statusbenachrichtigungen und die schnellen Statusbenachrichtigungen in Form von App-Icons und Counter lassen sich nun optional deaktivieren.

Des Weiteren gibt es neu auch die Möglichkeit, Hintergrund-Apps auf dem Blick-Bildschirm nutzen zu können – aktuell ist dies jedoch nur mit den Microsoft-Apps Wetter und Gesundheit & Fitness möglich. Habt ihr diese als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm festgelegt, so wird euch auf dem Glance Screen nun auch das aktuelle Wetter oder die zurückgelegten Schritte angezeigt – letzteres natürlich nur, wenn es die Geräte auch unterstützen, was nur bei den x30er-Geräten des Lumia-Lineups der Fall ist.

Dennoch ein gelungenes Update, wobei der Gedanke der Hintergrund-Apps nicht ganz zuende gedacht scheint: Ich möchte gerne mein eigenes Hintergrundbild in Kombination mit der Wetter-Anzeige auf dem Glance Scree nutzen. Aber: Wie sieht es denn so bei euch aus? Nutzt ihr die Blick-Funktion auf eurem Lumia?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

via WParea

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 64 GB Speicher, IOS) grau
  • Neu ab EUR 453,00, gebraucht schon ab EUR 331,69
  • Auf Amazon kaufen*