Glance Screen für Lumia-Smart­phones unter­stützt nun auch Hinter­grund­bilder

Am 15.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:04 Minuten

lumia-glance-screen-backgroundimage-3

Mit dem Glance Screen (zu Deutsch „Blick Bildschirm“) besitzen die meisten Lumia-Smart­phones ein recht prakti­sches Feature. Bei diesem handelt es sich um eine Version des Sperr­bild­schirms, welcher wichtige Infor­ma­tionen wie Uhrzeit, Datum, Benach­rich­ti­gungen, Kalender und dergleichen anzeigt. Da das Gerät bezie­hungs­weise Display zur Anzeige dieser Infor­ma­tionen nicht komplett aktiviert werden muss, wirkt sich die Anzeige kaum auf die Akkulaufzeit eures Gerätes aus – zumindest verbraucht der Glance Screen deutlich weniger Strom als ein wieder­keh­render Blick auf den regulären Lockscreen. Nett ist vor allem die Option, den Bildschirm bei Bewegung automa­tisch aktivieren zu können – man gewöhnt sich schnell daran und das fehlende Feature ist in meinen Augen auch ein K.O.-Kriterium für das Lumia 930, aber das ist eine andere Sache. 

Nun hat man dem Glance Screen ein neues Kunst­stück beige­bracht, denn statt nur einen schwarzen Hinter­grund anzuzeigen, lässt sich ab sofort auch dass Wallpaper des eigent­lichen Sperr­bild­schirms nutzen – wahlweise in Farbe oder in Schwarz/Weiß. Sollte der entspre­chende Menüpunkt in euren Blick-Einstel­lungen nach dem Update der App nicht angezeigt werden, startet das Gerät einmal neu, dann sollte es funktio­nieren. Schaut schon richtig gut aus, ich bin mal gespannt wie sich die Anzeige des farbigen Hinter­grund­bildes auf die Akkulaufzeit auswirkt – letztlich ist die schwarze Optik natürlich gerade bei den AMOLED-Displays ein großer Vorteil, da hierbei kein Strom verbraucht wird. Aber wie immer: Entweder man nutzt es oder man nutzt es nicht.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via AAWP