GOG.com unterstützt jetzt auch Linux, 50 Spiele zum Start verfügbar

Marcel Am 25.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

xjiul

Der ein oder andere hat sicherlich schon einmal etwas von GOG.com – Good Old Games – gehört haben: Etliche Retro-Games und Klassiker aus den 90ern und früheren 2000er Jahren auf aktuelle Plattformen portiert, tolle Sache. Nachdem man bereits seit einigen Monaten schon auch Mac-Nutzer bedienen kann, folgen nun auch die ersten Games für Linux. Rund 50 Spiele – teils Klassiker, teils neuere Titel – hat man nun zum Start direkt einmal verfügbar gemacht, bis Herbst diesen Jahres möchte man die Auswahl auf 100 Spiele verdoppeln.

Die Spiele können unter Ubuntu und Mint über einen eigenen Installer installiert werden, Nutzer anderer Linux-Distributionen müssen auf die entsprechenden tar.gz-Archive zurückgreifen. Passend zum Start haut man die verfügbaren Spiele auch noch gute drei Tage zu einem günstigeren Preis raus, wobei ich hierbei sagen muss, dass mir bis auf Duke Nukem 3D und FlatOut 1 und 2 nicht wirklich viel sagen, aber das muss bekanntlich nichts heißen.

Zum Linux-Sale auf Good Old Games

Jedenfalls eine tolle Sache, dass man seitens GOG immer weiter versucht, neue Plattformen zu erschließen, auch wenn die Auswahl an Linux-Spielen sicherlich nicht in Konkurrenz zu Windows oder Mac stehen werden wird. Aber was mich ja einmal interessieren würde: Gibt es viele Linux’ler da draußen, die mit ihrer Kiste wirklich Zocken?

GOG.com Now Supports Linux!

vis Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 512,00, gebraucht schon ab EUR 479,79
  • Auf Amazon kaufen*