Google-Bildersuche: Mittels neuer Filtermöglichkeit lizenzfreie Bilder finden

Marcel Am 14.01.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

google-cc

Gerade als Webseitenbetreiber sollte man immer ein Auge darauf haben, dass verwendete Bilder – sofern diese von Dritten stammen – auch für die weitere Verwendung freigegeben sind, gerade „Creative Commons“-lizenzierte Bilder sind dabei gerne gesehen. Um Bilder mit derartigen Lizenzen zu finden gibt es bekanntlich die ein oder andere Suchmaschine wie zum Beispiel Photo Pin, alternativ dazu gibt es mit Freerange Stock auch eine Sammlung an Stockimages, die kostenfrei genutzt werden können.

Nun hat auch Google der hauseigenen Bildersuche eine entsprechende Filtermöglichkeit implementiert, wobei man hier zwischen „(kommerziellen) Wiederverwendung“ und „(kommerzielle) Wiederverwendung mit Veränderung“ filtern kann. Den entsprechenden Punkt findet ihr auf der Suchseite im Menü der Suchoptionen.

Natürlich sollte man sich letztlich auch auf der entsprechenden Originalwebseite nochmals vergewissern, dass die entsprechende Lizenz wirklich eine Weiterverwendung für eure Zwecke erlaubt, denn auch Google kann natürlich mal etwas durcheinanderbringen. In einem ersten Test funktionierte der Filter jedoch sehr gut. Praktische Sache, immerhin dürfte Google bereits ein schier unendliches Archiv an gefundenen Bildern in petto haben…

via DeskModder

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC U Play Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll), 16 MP Frontkamera, 32GB Speicher, Android) Schwarz
  • Neu ab EUR 260,00, gebraucht schon ab EUR 199,99
  • Auf Amazon kaufen*