Google bringt den Grand Canyon in 360 Grad zu StreetView

Marcel Am 01.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

Gerade in den US of America hat Google inzwischen einen Großteil der öffentlichen Straßen abfotografiert und in StreetView bereit gestellt. In anderen Ländern sieht es hier recht ähnlich aus und schon seit geraumer Zeit mach sich Google nun auf, das ein oder andere Naturwunder abzufotografieren. Das Great Barrier Reef vor Australien ist ja schon länger in StreetView vorhanden und nun gibt es im World Wonders Projekt auch den Grand Canyon in einer 360 Grad Ansicht zu bestaunen.

[streetview width=“100%“ height=“250px“ lat=“36.06639″ lng=“-112.13671199999999″ heading=“25.403225806451612″ pitch=“-2.467741935483871″ zoom=“1″][/streetview]

Die Aufnahmen umfassen rund 120 Kilometer Wanderwege – insgesamt sind es mehr als 9.500 Aufnahmen. Aufgenommen wurden die Panoramas zu Fuß und mit einem 18 Kilogramm schweren Rucksack, welcher ein Android-gesteuertes Kamerasystem mit 15 Linsen beherbergt. Schöne, atemberaubende Naturaufnahmen – Fernweh ahoi. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) titanium grau
  • Neu ab EUR 378,05, gebraucht schon ab EUR 310,16
  • Auf Amazon kaufen*