Google Chrome: Die Downloadleiste deaktivieren

Marcel Am 25.06.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:34 Minuten

Etwas, was mich am Chrome unter Mac OS X (ob es unter Windows auch so ist kann ich gar nicht sagen) stört, ist diese Download Ablage, die sich bei jedem neuen Download am unteren Fensterrrand öffnet. Schließt man diese nicht manuell, so wird die Größe des Browserfensters bei einem erneuten Öffnen immer um die Höhe der Downloadbar erhöht. Nichts wildes, aber nervig.

Wen das ebenso stört: Gebt einmal „about:flags“ in die Adresszeile ein und sucht nach dem Punkt „Neue Oberfläche für Downloads“; hier müsst ihr nur noch die Checkbox aktivieren und schon bleibt die Download Ablage in Zukunft verschwunden. Wollt ihr den Stand eures Downloads erfahren, müsst ihr nun den Umweg über den Schraubenschlüssel -> Downloads machen oder ihr schaut auf euer Dock- bzw. Taskbar-Icon.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG K8 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touch-Display, 8 GB interner Speicher, Android 6.0) schwarz/blau
  • Neu ab EUR 127,49, gebraucht schon ab EUR 98,99
  • Auf Amazon kaufen*