Google greift an: Drastische Preissenkungen für Drive-Speicher

Marcel Am 13.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

304px-Googledrive_logo.svgEntweder liegt die Zahl der Bezahlkunden für den eigenen Cloud-Speicher weit unter den Erwartungen oder Google möchte der Konkurrenz mal so richtig einheizen. Ganz aktuell nämlich hat Google via Google+ angekündigt, dass die Preise für zusätzlichen Speicher drastisch gesenkt wurden. Für 100 GB Speicherplatz in der Cloud zahlt man nur noch 1,99 US-Dollar pro Monat (bisher 4,99 US-Dollar), für einen satten Terabyte werden statt 49,99 Dollar nur noch 9,99 Euro pro Monat fällig, außerdem gibt es auch noch Speicherstufen von 10, 20 und 30 Terabyte die bei 99,99 Dollar beginnen und dann in 100 Dollar Stufen ansteigen – 15 GB gibt es dabei wie gewohnt gratis. Wer wirklich exzessiv auf Cloud-Speicher setzt, dem wird nun also ein Angebot vorgesetzt, welches die Konkurrenten um Dropbox rein vom Speicher-/Preis-Verhältnis locker flockig aussticht – bei Dropbox zum Beispiel sind die 100 GB für 99 Euro pro Jahr zu haben, ein gewaltiger Unterschied. Die neuen Preise gelten wie gesagt ab sofort, wer Interesse hat: Hier entlang.

drive_blog_pricing2

Quelle Google+ via MobiFlip

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy J5 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 195,75, gebraucht schon ab EUR 118,33
  • Auf Amazon kaufen*