Google in den 60er Jahren · Mit Lochkarte und Bandmaschine

Marcel Am 17.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:12 Minuten

Sehr schickes Projekt von Masswerk.at: Google60. Man hat eine grafische Oberfläche gezaubert, die zeigt, wie die Internet-Suchmaschine in den 60er Jahren funktioniert hätte. Inklusive Lochkarten, Schreibmaschine und Bandmaschine. Dahinter steckt nicht irgendwelcher Datenkram, sondern die „echte“ Google-Datenbank. Aber bei aller Nostalgie – dann lieber das heutige Google.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy J5 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 211,60, gebraucht schon ab EUR 119,80
  • Auf Amazon kaufen*