Google kann nun auch Uhrzeiten verschiedener Zeitzonen umrechnen

Marcel Am 10.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:54 Minuten

Google

Google hat seiner Suche ein neues Feature spendiert, der Umrechnung von Uhrzeiten verschiedener Zeitzonen. Gerade bei Keynotes von Apple und Co. eine gern genutzte Sache. Hier setze ich persönlich auf die iOS-App World TimeZlider oder auch die Web-App WorldTimeBuddy – zukünftig wird man also auch Google hierfür nutzen können, zumindest, wenn das Feature dann auch mal Einzug in die deutschsprachige Suche finden wird, denn bislang funktioniert es nur, wenn ihr die Spracheinstellungen der Suche auf Englisch abändert. Dann aber sind gleich verschiedene Suchanfragen möglich, auch eine Kombination aus den verschiedenen Anfragen sind dabei teilweise möglich.

  • 10 am CST to GMT
  • convert 4 pm PDT to GMT
  • 14:30 pm new york in berlin, germany
  • if it is 2am in new york what time is it in germany
  • convert 5 pm greenwich mean time to eastern time

Vor allem die direkte Abfrage zwischen Uhrzeiten zweier Städte ist dabei eine tolle Sache, vereinfacht das ganze doch enorm. Allerdings sollte man gerade bei deutschen Städten das ein oder andere Mal das Land dahintersetzen, denn nutzte ich zum Beispiel lediglich „Berlin“, so konnte Google wohl nicht eindeutig erkennen, welches Berlin ich gemeint habe. Nun wollen wir mal hoffen, dass Google den Zeitzonen-Umrechner auch schnell in anderen Sprachen verfügar macht, finde ich wie gesagt eine tolle Sache.

googletimezoneconverter

via Labnol

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz
  • Neu ab EUR 147,97, gebraucht schon ab EUR 133,80
  • Auf Amazon kaufen*