Google mit neuer Darstellung für musikalische Suchergebnisse

Marcel Am 29.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

broa6

Google bietet bekanntlich dank des Knowledge Graphen inzwischen mehr als eine reine Auflistung der Suchergebnisse zu einem oder mehreren Schlagworten an. So gibt bei bei Personensuchen zum Beispiel Informationen zum Lebenslauf mit passendem Foto, bei Filmen gibt es ebenfalls ergänzende Informationen und auch in Sachen Musik hat man ein paar Details in petto. Letztere Suchanzeige hat nun eine recht deutliche Überarbeitung erfahren, denn sucht man nach einem Interpreten gefolgt von einem „musik“ oder „songs“, so zeigt Google hier nun in einem breiten horizontalem Bereich die veröffentlichten Alben samt Songs an. Ein Klick auf einen der angezeigten Songs wird dieser zwar nicht direkt abgespielt, dadurch das die Suchergebnisse jedoch aktualisiert werden, dürfte oftmals ein direktes Aufrufen eines passenden YouTube-Videos nicht weit sein.

Mir persönlich gefällt die neue Darstellung auf den ersten Blick richtig gut, gerade wenn man vielleicht den ein oder anderen neuen Interpreten für sich entdeckt hat, eignet sich die Suche für einen Überblick über die veröffentlichten Songs.

9zlzk

via Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • HTC 10 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Super LCD 5 Display, 1440 x 2560 Pixel, 12 Ultrapixel, 32 GB, Android) topaz gold
  • Neu ab EUR 499,42, gebraucht schon ab EUR 359,90
  • Auf Amazon kaufen*