Google startet das „World Wonders Projekt“

Marcel Am 31.05.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:20 Minuten

Google haut derzeit viele Projekte raus, ich bin mal gespannt, was noch so alles folgt. Heute ist Googles „World Wonders Projekt“ gestartet, welches euch virtuell zu insgesamt 132 Orte aus 18 Ländern mitnimmt. Die Quellen selbst stammen von StreetView, das Projekt sammelt jedoch Gebäude und Orte, die jeder mal gesehen haben sollte. Virtuell oder in real. Darunter der Kölner Dom, Stonehenge, Ausgrabungsstätten von Pompeji, der königliche Garten in London und und und. Fernweh pur.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) titanium grau
  • Neu ab EUR 368,00, gebraucht schon ab EUR 334,99
  • Auf Amazon kaufen*