Google Takeout exportiert nun auch Reader- und Latitude-Daten

Marcel Am 15.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:22 Minuten

Google Takeout hatte ich vor einiger Zeit schon einmal auf dem Schirm, und für alle, die es nicht kennen: Mittels Google Takeout könnt ihr schnell und einfach Daten aus/von eurem Account ziehen – zum Beispiel falls ihr einmal wechseln wollt, als Datensicherung, whatever. Google+, Picasa, YouTube, Google Contacts – Google bietet eine Reihe von Diensten an, deren Daten heruntergeladen werden können. Und seit gestern könnt ihr nun auch eure Feeds aus dem Google Reader ziehen und auch Google Latitude wird von nun an unterstützt. Well done, Google. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 501,80, gebraucht schon ab EUR 369,80
  • Auf Amazon kaufen*