Google: YouTube-2-MP3 bald Geschichte? YouTube-MP3.org erhält Abmahung.

Am 24.06.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:39 Minuten

Unzählige Artikel drehten sich bereits um das Herun­ter­laden von YouTube-Videos und/oder um das Herun­ter­laden und Extra­hieren der Audiospur. Gut für die persön­liche Musik­sammlung, denn dieser Punkt gilt immer noch als legale Grauzone. Das jedoch ist Google ein Dorn im Augen, ist man natürlich den Rechte­inhabern gegenüber verpflichtet. 

So haben die Jungs von YouTube-MP3.org nun Post von den Google-Anwälten bekommen. Man gebe den Machern sieben Tage Zeit den Dienst abzuschalten, ansonsten würden recht­liche Konse­quenzen drohen. Dieser sieht jedoch keinen Geset­zes­bruch und schreibt dazu:

We would estimate that there are roughly 200 million people across the world that make use of services like ours and Google doesn’t just ignore all those people they are about to crimi­nalize them. With the way they are inter­preting and created their TOS everyone of those 200 million users is threa­tened to be sued by Google. 

Laut Torrent­Freak haben auch noch andere Seiten Post bekommen. Werden wir mal sehen, was so passiert… (via)