GooPad Mini · iPad mini Fälschung eines alten Bekannten

Marcel Am 26.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

Derzeit macht eine iPad mini Fälschung die Runde, welche auf den Namen GooPad Mini hört. Goo…was. Klingt ganz nach einem alten Bekannten: Goophone. Jene China-Schmiede, die Apple mit Rechtstreit gedroht haben, sollte das iPhone 5 wirklich so aussehen wie auf den Leaks. Wieso? Weil man das Design selbst aus den Leaks zusammengeklaut hat. Schaut man sich einmal das GooPad mini an, muss man sich wohl keinerlei Fragen mehr stellen:

Für 99 US-Dollar bekommt ihr also ein Tablet, welches dem iPad mini mehr als nur zum verwechseln ähnlich sieht. Das System? Ein abgewandelter Android-Unterbau, der schon sehr nach iOS aussieht. Die technischen Daten des Schwindels? 8-Zoll-Display mit gleicher Auflösung (1024 x 768 Pixel), 1,4 GHz Dual-Core-CPU, 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher.

Ich glaube ich gewinne jede Wette wenn ich behaupte, dass man das GooPad Mini wohl nur in China in freier Wildbahn erleben wird – sollte es irgendwann mal in den USA, Europa wherever auf den Markt geworfen werden, wird es wohl dank einer Klage Apples schneller wieder verschwinden, als die GooPad-Macher „iPad“ aussprechen können. (Quelle & via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 16GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 529,00, gebraucht schon ab EUR 320,00
  • Auf Amazon kaufen*