Günstiges Camera Connection Kit für’s iPad mit Lightning-Anschluss aus China

Marcel Am 03.02.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:35 Minuten

img_1264

Seit geraumer Zeit sind nun schon die neuen iDevices mit dem neu entwickeltem Lightning-Anschluss verfügbar. Und ebenso auch die Adapter für USB-Kameras und SD-Speicherkarten, die Apple aber nicht mehr als einzelnes Paket anbietet, sondern in Form von zwei eigenständigen Artikeln. Zahlte man vorher noch rund 29€ für beide Adapter in einem Paket, so sind es nun für den SD-Karten-Adapter und dem USB-Adapter jeweils 29€. Mir persönlich zu teuer, habe ich das Camera Connection Kit in der Vergangenheit nur einmal im Jahr benutzt – ansonsten brauche ich das Dingen nicht.

Also habe ich mich mal etwas auf Amazon umgesehen und bin dort auf ein günstiges 3-in-1 Camera Connection Kit mit Lightning-Anschluss gestoßen. Das Teil gibt es unter verschiedenen Namen dort mehrfach und auch auf eBay gibt es das Modell mehrmals – auch noch etwas günstiger aus China.

Erst einmal: Die Qualität ist in Ordnung – ist eben „billiges“ Zubehör, was sicherlich nicht an die Qualität der apple’schen Sachen rankommt. Der Lightning-Stecker sitzt ohne wackeln im Gehäuse des Kit, auch im iPad keinerlei Probleme. Die Speicherkarte musste ich dann aber schon etwas „kräftiger“ in den Slot schieben – das USB-Kabel ebenso. Dennoch: Bei eBay gibt es das Teil für einen Bruchteil des Preises, den Apple für beide Anschlüsse gerne hätte. Muss man natürlich auch immer bedenken.

img_1266

img_1276

Die Frage ist nur: Tut es seinen Dienst? Man hört ja oftmals, dass günstige Lightning-Kabel nur zum Laden des iPhone oder iPad, nicht aber für die Synchronisierung des Geräts taugen. Der (angebliche) Grund wird sicherlich der verbaute Chip und Apple’s neues Zertifikatssystem sein. Aber: Hier sind die „Sorgen“ unbegründet, ja, das Teil verrichtet seinen Dienst völlig einwandfrei.

2013-02-02-16.49.35

Und so nutze ich nun dieses kleine Teil und bin zufrieden. Wer nun damit kommen möchte, dass man doch sicherlich 58€ für Zubehör ausgeben könnte, wenn man schon ein Tablet für knapp 600€ besitzt: Ja, kann man. Bei einem Dock sicherlich, bei Schutzhüllen und Smart Cover auch. Es kommt aber immer darauf an, wie häufig man das Gadget nutzt. Und wie ich geschrieben habe: Ich habe das Camera Connection Kit sage und schreibe zweimal in zwei Jahren gebraucht – wird in Zukunft sicherlich nichts anders werden. Und dafür sind mir die Originaladapter einfach zu teuer…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Pure² 3-in-1 OTG Multimedia Adapter - Camera Connection Kit 8Pin to USB SD Card und MicroSD Reader für Apple iPad 4 Retina - iPad Mini - USB Anschluß für Card Reader, Kameras oder Tastatur - überträgt Bilder und Videos (wie MD822ZM/A und MD821ZM/A in einem)
  • Neu ab ---
  • Auf Amazon kaufen*

2 Kommentare vorhanden

Interessant für mich wäre es zu wissen, ob dieser Adapter auch mit dem iPhone funktioniert? Dann könnte ich den Laptop nämlich im Urlaub auch zu hause lassen, und die Backups der Kamera auf das iPhone schieben.
Mit dem Originalen Stecker scheint das (aus mir nicht verständlichen Gründen) nicht zu funktionieren….

Apple hat die Möglichkeit im OS für das iPhone nicht vorgesehen. Heißt also: Egal welchen Adapter du auch nutzen wirst – wenn das iPhone damit nichts anfangen kann bringt alles nichts.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.