HDRtist: schnelle (Pseudo-)HDR-Bilder

Marcel Am 23.12.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:26 Minuten

Kurzer Quicktipp für Mac OS X – und für all jene, die aus ihren „einfachen“ Bildern schnell mal (Pseudo-)HDR-Bilder machen wollen. Nennt sich HDRtist und ist Freeware. Und, was macht sie? Richtig, sie poppt eure Bilder schnell HDR-like auf:

Das ganze klappt auch mit einzelnen Bildern; wer natürlich mehrere Fotos geschossen hat (also quasi 1:1 identisch), der wird noch „bessere“ Ergebnisse erzielen. Hab ich aber nicht.

Klaro: Gegen Profisoftware oder die richtige Hardware (in Form einer anständigen Spiegel-Reflex) kommt die kleine Freeware nicht an. Aber ganz nett, um seine Bilder schnell mal ein wenig aufzumotzen. Nicht jeder hat ein Photoshop und die benötigten Kentnisse zuhause.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB - 4-Port USB 3.0 Hub für iMac (2012 und später) Schlanker einteiliger-Unibody (HB-IMCU)
  • Neu ab EUR 24,99
  • Auf Amazon kaufen*