#Homescreen für iOS: Die Homescreens anderer Nutzer durch­stöbern und neue Apps entdecken

Am 25.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:22 Minuten

homescreen-ios

Mit #Homescreen haben die Macher hinter Insta­paper und Digg – Betaworks – ein neues Projekt im Ärmel, mit dem man das Entdecken neuer iOS-Apps ein wenig verein­fachen möchte.

Die dazuge­hörige iOS-App selbst ist mehr als rudimentär und fordert euch nach dem Start erst einmal dazu auf, einen Screenshot von einem eurer Homescreens zu machen (Power­button + Homebutton), nach einem erneuten Wechsel in die App erkennt diese automa­tisch den neuen Screenshot und lädt diesen auf die Server des Dienstes. Wer mag, der kann seinen Homescreen dann auch noch direkt aus der App heraus auf Twitter teilen, das war es dann aber auch schon. Den wirklichen Nutzen hinter dem Dienst erkennt man aller­dings erst beim Aufruf der Seite homescreen.is. Dort nämlich werden alle hochge­la­denen Homescreens angezeigt, ein Klick stellt diesen vergrößert dar. Besonders inter­essant – und eben auch jene Funktion, die zum Stöbern einlädt: Fahrt ihr mit der Maus über eines der Icons auf dem Homescreen, so werden euch weitere Infor­ma­tionen zur App angezeigt. Sieht in meinem Falle dann zum Beispiel so aus.

_Homescreen

Die Erkennung der Apps dürfte anhand der Icons geschehen, was grund­sätzlich eigentlich auch recht gut funktio­niert. Aller­dings gibt es auch immer wieder mal ein paar Frage­zeichen, wenn #Homescreen meint irgend­welche asiati­schen Apps auf dem Homescreen entdecken zu können, wie man in meinem Falle sieht – was aber in den meisten Fällen lediglich bei Apps innerhalb von Ordnern passiert. Daran kann man natürlich noch arbeiten, dennoch funktio­niert die Sache eben in den meisten Fällen sehr gut. Außerdem lassen sich auch die am häufigsten instal­lierten Apps der letzten Woche auf einem virtu­ellen Homescreen anzeigen – die Seite scheint zwar leer, benötigt aber scheinbar nur etwas mehr Zeit zum Laden und Anzeigen des Inhalts. Inter­es­sante Sache, gerade für Leute, die gerne durch Berge von Apps stöbern um so vielleicht noch die ein oder andere neue und inter­es­sante App entdecken… 

Homescreen.is im Browser ansurfen

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via MacStories