Firefox: Mit „Incognito This Tab“ Tabs schnell als privaten Tab öffnen

Am 04.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:45 Minuten

incognito-this-tab-firefox

Mal wieder ein kleiner Erwei­te­rungen-Tipp für Firefox-Nutzer: Incognito this Tab. Das kleine Addon, welches nach der Instal­lation direkt nutzbar ist und keinen Firefox-Neustart erfordert, nistet sich zum einen als Icon in die Toolbar des Browser ein, ebenso aber auch in das Kontextmenü. Per Klick lässt sich ein Tab so schnell und einfach in einem neuen Fenster im privaten Modus öffnen. Erspart euch also den Umweg über das manuelle Öffnen eines Fensters und die Neueingabe der URL und somit einiges an Zeit, je nachdem, wie rege ihr den Porno­modus Privaten Modus so nutzt. 

Einziger Nachteil: Ruft ihr die Webseite einmal auf, bleibt sie in eurer Chronik erhalten, sie wird also durch den nachträg­lichen Aufruf des privaten Modus über die Erwei­terung nicht aus dem Verlauf gelöscht. Des Weiteren werden auch eventuelle Sessions und Cookies nicht übernommen, wobei dies ja auch gerade genau so gewollt ist. Wer den privaten Modus hingegen lieber auf Tab-Basis nutzen möchte, der sollte sich einmal die ältere Erwei­terung Private Tab anschauen. 

Incognito This Tab
Entwickler: Browser­Native
Preis: Kostenlos

via Addic­tiveTips