InerzialMode: Mehrere Programme gleichzeitig starten

Marcel Am 23.09.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

Bei vielen Aufgaben benötigt man mehrere Prorgramme. Beispiel Webenwicklung: Dort können es unter Umständen sehr viele sein: der Browser, ein Textprogramm, einen CSS-Editor, ein Grafikprogramm, ein FTP-Programm, und was man vielleicht sonst noch so mag. Will man nun einmal anfangen, muss man erst einmal alle Programme öffnen. Kann dauern. Die Freeware InerzialMode schaltet sich dazwischen und bietet euch die Möglichkeit, alle benötigten Programme mit einem Mausklick zu starten:

Hat man einmal alle Tätigkeiten samt Anwendungen konfiguriert und eingerichtet, kann man diese schnell über das Menübar-Icon starten, und auch beenden lassen. Wer sich von anderen Anwendungen zu sehr ablenken lässt, kann auch noch den Single Mode aktivieren: Dann lassen sich keine anderen Apps mehr öffnen.

Sehr effektive Freeware, die sicherlich auch Gegenliebe stoßen wird, oder?

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB Premium 3 Port Aluminium USB 3.0 Hub mit Multi-In-1 Kartenleser (30 cm Kabel) für iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini, oder jeder PC (HB-MACR)
  • Neu ab EUR 18,99
  • Auf Amazon kaufen*