Instantgram: Bookmarklet lädt einzelne Bilder von Instagram herunter

Marcel Am 22.08.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:55 Minuten

instantgram

Kurzer Tipp für Instagram-Nutzer, von denen es ja auch in Deutschland und abseits der selbst ernannten Influenza Influencer so einige gibt. Möchte man sein eigenes Instagram-Archiv nachträglich sichern, so helfen einige Tools in Form von Web-Apps oder mobile Apps – allen voran die Web-App Pick & Zip, welche auch mit Facebook harmoniert. Die Tools sind zwar praktisch, erfordern aber eben auch eine Authentifizierung mit eurem Account und einer kleinen Einrichtung. Wer hingegen nur ab und zu mal ein eigenes oder entdecktes Bild sichern möchte – zum Beispiel um es als Wallpaper für sein Smartphone zu nutzen – der bekommt mit Instantgram ein kleines Bookmarklet dafür.

Die Nutzung ist wie für alle anderen Bookmarklets simpel: Das entspre­chende Bookmarklet (beziehungsweise den auf dieser Seite angezeigten Link) in die Lesezei­chen­leiste eures Browser ziehen, die gewünschte Seite öffnen und dann eben in der Einzelansicht eines Bildes auf Instagram jenes Bookmarklet anklicken. Schon öffnet sich das große Bild, welches dann wie gewohnt heruntergeladen werden kann. Klappt zwar auch ohne das Bookmarklet mit den Entwickler Tools von Safari, Chrome und Co., ist so aber natürlich ungemein komfortabler. Wer übrigens einen tieferen Blick in die Arbeitsweise des Bookmarklet werfen möchte, der kann den Code auf GitHub einsehen.

instantgram-demo

via Caschys Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) gold
  • Neu ab EUR 440,00, gebraucht schon ab EUR 335,26
  • Auf Amazon kaufen*