iOS 14: Benachrichtigungszähler in der App-Mediathek aktivieren

Marcel Am 17.09.2020 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:05 Minuten

Mit iOS 14 hat Apple die neue App-Mediathek eingeführt, die alle installierten Apps automatisch nach Kategorien wie Produktivität, Unterhaltung oder Kreativität sortiert und auch Ordner wie „Vorschläge“ und „Zuletzt hinzugefügt“ anzeigt. Die neue Mediathek soll Nutzern mit vielen Apps zu etwas mehr Übersicht behelfen und tatsächlich geht der Plan nach einiger Zeit der Nutzung durchaus auf. Wichtige und häufig genutzte Apps wandern weiterhin auf den Homescreen, alles andere bleibt in der App-Mediathek. Was dann aber etwas nervig sein kann: Ich habe für einige Apps Push-Benachrichtigungen oder auch die Anzeige im Benachrichtigungscenter deaktiviert. Um dennoch auf dem Laufenden zu bleiben, lasse ich mir lediglich den roten Benachrichtigungszähler anzeigen, gibt es etwas neues. Dies aber ist von Haus aus in der App-Mediathek nicht der Fall.

Aber glücklicherweise lassen sich jene Benachrichtigungszähler für die App-Mediathek auch aktivieren. Dazu öffnet ihr die Systemeinstellungen von iOS 14 auf dem iPhone und geht dort in das neue Menü „Homescreen“. Dort könnt ihr nun den Schalter bei „Zeige Benachrichtigungen in der App Mediathek“ aktivieren. Auf diese Weise könnt ihr euren Homescreen sehr minimalistisch halten, bekommt in der App-Mediathek aber dennoch mit, wenn es Updates in App XY gibt. Dies gilt natürlich nicht nur für die drei am häufigsten – und damit mit nur einem Tap zu öffnenden – Anwendungen, sondern auch bei der Auswahl an weiteren Apps der Kategorie. Und Apropos Kategorien: Ja, das wäre tatsächlich das einzige, was mich ein wenig stört. Nicht unbedingt, dass ich nicht meine eigene Kategorisierung nutzen kann, sondern dass Apple Apps teils sehr merkwürdig zuordnet.. ¯\_(ツ)_/¯

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.