iOS 16: Spotlight-Suche vom Homescreen entfernen 🔍❌

Marcel Am 12.09.2022 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:04 Minuten

Die Spotlight-Suche von iOS hat mit der Version 16 eine ganze Reihe an neuen Kunststücken beigebracht bekommen – unter anderem werden nun ausführlichere Ergebnisse angezeigt und es können beispielsweise Timer gestellt und Fotos gesucht werden. Kann man entweder nutzen oder ignorieren, jedenfalls hat man auch bei Nichtnutzung keine Nachteile. Dies gilt prinzipiell auch für den Zugriff die die systemeigene Spotlight-Suche, die sich bis dato über einen Wisch vom oberen Bildschirmrand nach unten aus jeder App heraus aufrufen kann. In iOS 16 hat Apple nun eine weitere Möglichkeit integriert, mit der man auf Spotlight zugreifen kann: Nämlich über eine dedizierte Schaltfläche am unteren Rand des Homescreens. Dort wurden bislang die Indikatoren für die Homescreens, die nun nur noch temporär beim Springen zwischen den Bildschirmen eingeblendet werden und sich anschließend wieder in den Suchbutton verwandeln.

Man verliert durch diese Änderung also nichts, dennoch wird es Nutzer geben, die die dauerhaften Homescreen-Punkte vermissen – soll ja doch einige geben, die die Punkte zur Orientierung nutzen. Zumal der Button irgendwie deplatziert wird, den inzwischen wirkt die Wischgeste irgendwie moderner und so eine explizite Schaltfläche veraltet. Geschmacksache, es kann aber einige Gründe geben, wieso man den Spotlight-Button ausblenden möchte. Die Option ist aber sogar mal an erwarteter Stelle zu finden, genauer gesagt in den Systemeinstellungen hinter dem Punkt  „Home-Bildschirm“. In der dortigen Ansicht findet ihr ganz unten einen neuen Schieberegler, um die Suche auf dem Home-Bildschirm auszublenden (oder umgekehrt auch wieder zurückzuholen). Wie gesagt: Stört nicht, empfinde ich aber irgendwie als nicht zeitgemäß und daher wieder raus.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple 2021 iPad Pro (12,9", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (5. Generation)
  • Neu ab 1.279,25 €
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.