iOS 8: Apps im „Öffnen in“- und Aktionsmenü sortieren

Marcel Am 21.09.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:36 Minuten

ios8-oeffneninsortieren

Quicktipp zu iOS 8: Wie der ein oder andere sicherlich schon bemerkt haben wird, gibt es inzwischen immer mehr Apps, die sich in die „Öffnen in“- und Aktionsliste eintragen, grundsätzlich eine nette Sache die sich viele für iOS gewünscht haben. Nun wird aber aber sicherlich so sein, dass die von iOS bestimmte Anordnung der App-Icons hier nicht immer auch den wirklichen Nutzen wiederspiegelt und man die Reihenfolge vielleicht nach seinen eigenen Wünschen umgestalten möchte – und zum Beispiel eine häufig genutzte App in der Liste nach vorne bringen möchte. Wer es noch nicht herausbekommen haben sollte: Längeres Drücken der Icons sorgt dafür, dass ihr diese dann wie auch auf dem Homescreen verschieben und neu anordnen könnt – klappt übrigens auch mit der unteren Aktionsliste. Soll ja Leute geben, die nicht alles von alleine bemerken.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 7 Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll), 32GB interner Speicher, iOS 10) matt-schwarz
  • Neu ab EUR 522,69
  • Auf Amazon kaufen*

1 Kommentare vorhanden

Nur leider hält die Änderung nur so lange vor wie die App im Multitasking geöffnet ist, sobald man die App dort schließt und erneut öffnet ist die ursprüngliche Ausrichtung wieder da.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.