iOS 8: Liste an Songs aufrufen, die ihr über Siri identi­fi­ziert habt

Am 29.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:53 Minuten

ios8sirisongs

Kurzer Tipp für iOS 8. Seit iOS 8 beherrscht Siri auch das Kunst­stück, gespielte Musik­titel ganz im Stile von Shazam und Sound­Hound identi­fi­zieren zu können. Dazu gibt ihr der Sprachas­sis­tentin einfach den Befehl „Welcher Songs läuft gerade?“, schon hört Siri einen kurzen Moment zu und sollte euch dann eine korrekte Antwort liefern. Funktio­niert ähnlich zügig und zuver­lässig wie auch das noch immer von mir bevor­zugte Shazam (logisch, immerhin nutzt man deren Technik), ich bin kein Freund von der Bedienung der Sprache, vor allem in der Bar, Kneipe oder sonst wo – wirkt immer etwas so, als hätte man schon mehr intus als es eigentlich der Fall ist.

Aber zurück zum eigent­lichen Thema „Siri“, denn was mir aus irgendwie völlig unbekannt war ist die Tatsache, dass man sich auch sämtliche mittels Siri identi­fi­zierten Songs in einer Liste aufrufen kann. Dazu öffnet ihr einfach die iTunes.app auf eurem iDevice, klickt dort auf das Menü-Icon oben rechts und wählt dann den Reiter „Siri“ aus. Et voilá, schon werden euch alle erkannten Songs angezeigt. Da sieh man mal, wie wenig ich in den iTunes-Apps herum­stöbere – nämlich so gut wie nie.

via OSX Daily