iOS: AirLaunch zeigt Verknüpfungen für Einstellungen und Apps in der Mitteilungszentrale an

Marcel Am 30.08.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:37 Minuten

airlaunch-ios

Apples iOS besitzt zwar ein paar Buttons im Kontrollcenter, um bestimmte Funktionen wie WiFi oder Bluetooth schnell ein- und ausschalten zu können. Leider hat Apple keine Möglichkeit integriert, zum Beispiel über 3D Touch oder einen längeren Druck das Netzwerk zu wechseln oder schnell in die entsprechenden Einstellungen zu springen. Und Stand jetzt wird sich das auch mit iOS 10 nicht ändern, wenngleich die Taschenlampe und der Timer in der aktuellen Beta mit derlei Quick Actions versehen wurden. Mithilfe der App AirLaunch lassen sich in der Mitteilungszentrale Verknüpfungen zu diversen Einstellungen und Apps einblenden.

So könnt ihr zum Beispiel direkt in die WiFi- oder Bluetooth-Einstellungen springen, des Weiteren stehen Schnellaktionen für die Apple-eigenen, vorinstallierten Apps zur Verfügung. Kontakte können direkt angewählt werden, es kann eine vordefinierte Webseite geladen werden und dergleichen. Auch das Hinzufügen von Drittentwickler-Apps ist möglich (einfach die Suche benutzen, funktioniert dann mit eigentlich jeder App) und wer tiefergehende App-Funktionen direkt aufrufen möchte, der kann auch URL-Schemes nutzen. Zu guter Letzt könnt ihr auch Text in der Zwischenablage nutzen, um in diversen Web-Portalen danach zu suchen.

Die hinzugefügten Schnellzugriffe (maximal 25 Einträge sind möglich) besitzen zwar schon ein passendes Icon, wer dieses aber Wechseln möchte, der bekommt nochmals duzende weitere Icons präsentiert und natürlich kann auch die Bezeichnung frei geändert werden (lassen sich aber auch komplett ausblenden). Standardmäßig nutzt AirLaunch helle Symbole im Widget, aber auch hier werden euch verschiedene Farben wir die Buttons angeboten. Tipp: So lassen wie es ist, so passt es sich meiner Meinung nach am besten in den Look von iOS ein.

Die Basisversion von AirLaunch ist kostenlos im App Store zu haben, hat allerdings ein paar Einschränkungen, die aber wohl für die meisten Nutzer mehr als erträglich sein dürften. Denn die Pro-Version für 3,99 Euro bietet „nur“ eine Hand voll weiterer Button-Farben für das Widget, lässt euch die Größe der Schaltflächen verändern und schaltet weitere Suchanfragen (zum Beispiel für Wikipedia, Amazon und YouTube). Gab in der Vergangenheit ja bereits die ein oder andere Launcher-App für die Mitteilungszentrale von iOS (zum Beispiel Launcher), AirLaunch ist aber eine stimmige Alternative.

AirLaunch . Launcher on Today Widget
AirLaunch . Launcher on Today Widget
Entwickler: Feng Mi
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • AmazonBasics Ladekabel Lightning auf USB, 0,9m, zertifiziert von Apple, Weiß
  • Neu ab EUR 6,89
  • Auf Amazon kaufen*