iOS 11: Einhandtastatur auf dem iPhone aktivieren und nutzen

Marcel Am 19.09.2017 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:06 Minuten

Smartphones werden seit Jahren immer größer: Während vor einigen Jahren noch 4 Zoll Standard waren, bringen aktuelle Geräte Bildschirmdiagonalen von fünf Zoll und mehr mit – im Apple-Universum allen voran die Plus-Modelle und das neue iPhone X. Da es bei solchen Displaygrößen schwerer wird, das Gerät mit einer Hand bedienen zu können (für mich noch immer bevorzugt), hat Apple bereits mit den iPhone 6-Modellen einen Einhandmodus eingeführt. Seitdem lässt ein doppeltes Tippen auf den Homebutton den oberen Bildschirminhalt nach unten rücken. Mit iOS 11 hat Apple die Einhandbedienung nochmal ein wenig verbessert und der Standard-Tastatur von iOS eine zusätzliche Ansicht spendiert –  für Links- und für Rechtshänder. Ist zwar ein wenig versteckt, dennoch ist das Aktivieren des Einhandmodus für die Tastatur denkbar einfach.

Der Trick: Einfach mal bei geöffneter Tastatur die Weltkugel etwas länger gedrückt halten. Ist nichts neues, denn seit jeher lässt sich über das aufpoppende Menü schnell die gewünschte Tastatur anzeigen. Neu sind allerdings die drei Symbole unterhalb der Tastatur-Auflistung, mit denen sich eine links- beziehungsweise rechtsseitige Tastatur auswählen lässt. Hierbei wird die Tastatur wahlweise nach links oder rechts zusammengerückt und ist somit besser mit dem Daumen erreichbar. Anfangs vielleicht noch etwas ungewohnt, denn durch die schmaleren Zwischenräume und Tasten erwischt man gerne mal die falsche Taste – dies spielt sich aber im Laufe der Zeit ein. Wollt ihr dann wieder zurück zur „Voll-Tastatur“: Einfach auf den Pfeil am leeren Rand der Tastatur drücken.

Weitere Tipps rund um iOS 11

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • iPhone 8 Hülle, SUPCASE [Unicorn Beetle Style] Premium Handyhülle Hybrid Transparent Schutzhülle Kratzfest Schale Cover (Kompatibel mit Apple iPhone 7 / iPhone 8) (Schwarz)
  • Neu ab EUR 14,99
  • Auf Amazon kaufen*