iOS: „Mass Effect Infil­trator“ dank IGN diesen Monat gratis abgreifen

Am 12.02.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:26 Minuten

ignfreegameofthemonthmasseffect

Ein neuer Monat, ein neues kosten­losen iOS-Spiel dank IGN – in diesem Monat gibt es mit „Mass Effect Infil­trator“ einen mobilen Ableger des Mass-Effect-Universum für lau.

Die Mass-Effect-Reihe erfreut sich bei Konsolen-Gamern recht großer Beliebtheit, inzwi­schen gibt es bereits zwei mobile Ableger des Shooters. Den zweiten und „aktuel­leren“ Teil aus dem Jahre 2012 (!) haut man seitens IGN nun im Rahmen der monat­lichen „Free Game of the Month“-Aktion kostenlos an die iOS-Nutzer raus. Wie erwähnt hat der von BioWare lizen­zierte, von den IronMonkey Studios entwi­ckelte und von EA vertriebene Titel schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aller­dings ist die Grafik für mobile Spiele noch immer recht gut. Die Steuerung hingegen bedarf einiger Zeit der Einge­wöhnung: per Wisch mit dem linken Daumen bewegt ihr euren Charakter in die gewünschte Richtung, mit dem rechten Daumen bewegt ihr die Kamera – was gerade in Kämpfen doch recht verwirrend sein kann, zumindest zu Beginn des Spiels. 

Zur Story, die zeitlich übrigens parallel zu Mass Effect 3 spielt, jedoch ansonsten keinen wirklich Bezug zu den restlichen Teilen hat: Ihr schlüpft in die Rolle von Randall Enzo, einem Cerberus-Arbeiter, der sich nach Entdecken der wahren Absichten des Konzerns von diesem abwendet und sich seinen Weg aus der Forschungs­station heraus­schießt – im Grunde also recht unspek­ta­kulär. Zwar gibt es im Spiel einige In-App-Käufe in Form von Credits, mit denen man diverse Kampf­fä­hig­keiten verbessern kann, im Grunde lässt sich „Mass Effect: Infil­trator“ jedoch ohne größere Probleme komplett ohne diese „Cheats 2.0“ durch­zocken – zugege­be­ner­maßen für EA-Games doch recht untypisch.

Die Ersparnis ist durch den alters­be­dingten, reduzierten Preis von 1,99 Euro zwar etwas geringer als sonst üblich, kann man aber dennoch natürlich mal mitnehmen. Den für den Gratis-Download nötigen Promo-Code könnt ihr auf dieser IGN-Sonder­seite ergattern und diesen dann im App Store einlösen – oder ihr besucht die Seite direkt mit dem iDevice und klickt auf den Link, der Rest passiert dann automa­tisch.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

via @johnny_cash