iOS: Music Launcher bringt Playlists, Songs und Alben in die Mittei­lungs­zen­trale

Am 24.04.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

musiclauncher-ios-2

Kurztipp für iOS-8-Nutzer. Es gibt ja bekanntlich allerhand Krims­krams-Widgets für die Mittei­lungs­zen­trale, zuletzt hatte ich mit Shortcut für WhatsApp Plus ein kleines Widget im Blog, mit dem man Schnell­zu­griffe auf seine wichtigsten WhatsApp-Kontakte direkt in die Heute-Ansicht verfrachten konnte. Music Launcher schlägt dabei in eine ähnliche Kerbe, ermög­licht hierbei aber das Hinzu­fügen von Schnell­zu­griffen auf eure Musik-Library eures iPhones. So könnt ihr innerhalb der App Playlisten, Alben, Inter­preten oder einzelne Songs auswählen, welche dann wiederum in eurer Mittei­lungs­zen­trale angezeigt werden – ein Knopf­druck und schon wird die Wiedergabe über die iOS-eigene Musik.app gestartet. 

Die kostenlose Version ermög­licht das Hinzu­fügen von maximal acht Plätzen und zwei Reihen, die 1,99 Euro teure Pro-Version bietet nochmals zusätz­liche acht Plätze, eine Wieder­ga­be­steuerung und entfernt die Netzwerk-Buttons innerhalb der App. Wer also unterwegs bevorzugt auf lokale Musik setzt und diese schneller starten möchte, der kann durchaus mal einen Blick auf den Music Launcher werfen. Kleiner Tipp zum Ende: Wollt ihr zum Beispiel ganze Playlists, Alben oder ähnliches hinzu­fügen, so müsst ihr in der Titel­an­sicht einmal kurz nach oben wischen und könnt dort „Alle Titel hinzu­fügen“ auswählen – laut Entwickler ein Umstand, der nicht anders zu lösen war, da man direkt auf die Apple-API zum Zugriff auf die Musik-Bibliothek setzt.