iOS 13: Screenshot einer kompletten Webseite im Safari erstellen

Marcel Am 19.09.2019 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:02 Minuten

Screenshots sind seit jeher in iOS verankert und recht leicht zu erstellen. Seit einigen iOS-Iterationen ist Apple aber fleissig dabei, die Funktion nach und nach auszubauen und mit neuen Funktionen zu versehen; der wohl größte Schritt war die „fliegende Anzeige“ mitsamt ihren Annotationswerkzeugen für Pfeile, Gekritzel und anderen aufmerksamfördernden Mitteln. Mit iOS 13 hat Apple wieder einmal Hand angelegt und ermöglicht zumindest im mobilen Safari nun das Erstellen von Screenshots einer ganzen Webseite. Wollte man bisher mehr Infos auf einem Bildschirm haben, als die Webseite auf einer Displayhöhe hergab, musste man mehrere Screenshots erstellen und diese im Anschluss mit entsprechenden Apps oder einem Kurzbefehl zusammen bringen. Dies gehört nun der Vergangenheit an, denn Apple hat eine entsprechende Funktion direkt in iOS bzw. Safari integriert.

Das Vorgehen ist wie gewohnt: Den Shortcut zur Aufnahme eines Screenshots (auf Geräten ohne Homebutton ist das Lauter + Power-Button gleichzeitig) ausführen und auf die Vorschau tappen. In der folgenden Ansicht könnt ihr das Bild wie gewohnt beschneiden oder mit Markierungen versehen, darüber hinaus findet ihr aber auch einen Reiter „Ganze Seite“ vor. Dieser zeigt euch nicht nur den aufgenommen Ausschnitt an, sondern den Screenshot der gesamten Webseite. Über den Slider am rechten Bildschirmrand könnt ihr durch die Einzelteile des langen Screenshot scrollen und diese ebenso mit Anmerkungen, Stickern und Co. versehen. Die so erstellte Webseite-Aufnahme könnt ihr dann im Anschluss als PDF über die Dateien.app sichern – ein Speichern der Aufnahme als Bild ist leider nicht möglich.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.