Isolator: Inaktive Bereiche verdunkeln unter Mac OS X

Marcel Am 24.03.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:27 Minuten

Isolator

Ich habe bereits einmal im Blog CinemaDrape und Kino vorgestellt. Freeware für Windows, welche Teilbereiche des Desktop ausblenden oder gar ganz verdunkeln. Bisher fehlte mir diese Art von Software – bisher. Denn nun bin ich auf Isolator gestoßen, welches quasi die gleichen Features bietet. Standardmäßig wird alles, was nicht zu dem aktiven Fenster bzw. Programm gehört, komplett geschwärzt. Natürlich kann man Isolator nach belieben Konfigurieren, so lässt sich die Farbe ändern, die Transparenz, die Art und Weise der „Verdunkelung“ und vieles mehr. Anschauen lohnt sich.

Isolator für Mac OS X herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 100,58, gebraucht schon ab EUR 76,00
  • Auf Amazon kaufen*