iTunes 11.0.1 bringt „Duplikate anzeigen“ zurück und behebt einige Fehler

Marcel Am 14.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:27 Minuten

Ein Aufschrei ging los, als iTunes 11 veröffentlicht wurde und die Funktion „Duplikate anzeigen“ aus dem runderneuertem Media Player gestrichen wurde. Ich persönlich brauchte die Funktion nicht, was aber nicht heißen soll, dass sie niemand benötigt. Scheinbar wollten doch etliche Nutzer den Duplikatsfinder zurück – ansonsten hätte Apple mit Sicherheit keine Rolle rückwärts vollzogen und mit dem aktuellen Update 11.0.1 die Funktion zurückgebracht. Zu finden unter „Darstellung -> Doppelte Objekte einblenden“.

Des Weiteren wurde noch ein Fehler behoben, der dafür sorgte, dass bei aktiviertem iTunes Match gekaufte Titel nicht in der iCloud auftauchten. So Apple, und nun bringt bitte noch den „iTunes DJ“ zurück…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 lite Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16GB interner Speicher, 3GB RAM, Android 6) schwarz
  • Neu ab EUR 198,90, gebraucht schon ab EUR 179,95
  • Auf Amazon kaufen*