Jailbreak-Tweak Velox bringt Interaktion mit Apps vom Homescreen aus

Marcel Am 10.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

Manchmal gibt es den ein oder anderen Jailbreak-Tweak aus dem Cydia-Store, bei dem man sich wünscht, Apple würde die Entwickler einkassieren und so lange nicht mehr aus dem Keller lassen, bis sie die Funktionen fest in iOS integriert haben. So auch in diesem Falle. Mit dem Tweak Velox lassen sich die Standard-Apps von iOS direkt auf dem Homescreen starten und nutzen.

Bildschirmfoto 2013-04-10 um 02.46.10

So öffnet sich bei Berührung ein Ordner-ähnliches Gebilde über das man zum Beispiel schnell und einfach WLAN an- und ausschalten kann, die Temperatur angezeigt wird, Bilder geteilt werden können und so weiter. Sieht definitiv schick aus – und wäre auch etwas, an was ich mich am kommenden iOS 7 erfreuen könnte.

Wie gesagt: Funktioniert bislang nur für die Standard-Apps, aber die Entwickler planen bereits eine Schnittstelle für Drittentwickler – wobei sich hier die Frage stellt, in wie fern man diese Jailbreak-API als Entwickler nutzen kann, ohne dabei vom Review-Team abgewiesen zu werden. Velox wird in den kommenden Tagen im Cydia-Store erscheinen und soll dann 1,99 US-Dollar kosten – werde ich mal testen. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5C Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, iOS 6) weiß
  • Neu ab EUR 399,00, gebraucht schon ab EUR 98,00
  • Auf Amazon kaufen*