Jetzt also doch: Facebook führt auch für deutsche Nutzer Messenger-Pflicht ein

Marcel Am 12.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:41 Minuten

facebookmessenger

Vor zwei Tagen machte eine Nachricht die Runde, dass Facebook dabei ist, nach und nach für alle Nutzer den Messenger aus der offiziellen Facebook-App zu entfernen – sowohl unter iOS, als auch unter Android, wobei der Messenger auf Low-End-Geräten sowieso Tablets in der App erhalten bleiben wird. So bekamen Nutzer über die Facebook-App bereits eine Benachrichtigung darüber, dass man doch bitte die Messenger-App installieren solle, anderenfalls sei nach Ablauf von 14 Tagen keine Kommunikation über den Facebook Chat mehr möglich. Kurz nach dem Bekanntwerden dieser Meldung bestätigte ein deutsche Facebook-Mitarbeiter diesen Schritt zwar, betonte dabei aber, dass diese Pflicht-Auslagerung für Deutschland aktuell nicht geplant sei.

Wir haben heute damit begonnen, Menschen in verschiedenen Regionen darüber zu informieren, dass wir in einigen Wochen die Messenger-Funktionalität aus der mobilen Facebook-App auslagern werden. In Deutschland ist das aktuell noch nicht der Fall. Die Menschen in diesen Regionen werden über einen Zeitraum von zwei Wochen verschiede Benachrichtigungen erhalten.

Laut den Jungs von MobiFlip jedoch verschickt Facebook derzeit auch entsprechende Info-Mails an deutsche Nutzer des größten sozialen Netzwerks, in denen man auf eben diesen Umstand hinweist. Nur eine vorschnelle Verteilung der Mail oder eine unbewusste Falschaussage des nicht weiter namentlich genannten Facebook-Mitarbeiters? Wir werden sehen, ich begrüße diesen Schritt jedoch: Für die weitere Entwicklung der Apps kann das ganze eigentlich nur positiv sein, immerhin können beide Apps nun funktional erweitert werden, ohne dabei auf einen anderen Teil schauen zu müssen – gerade der Facebook-App sei es gegönnt, wenn sie durch den Wegfall des Messengers ein wenig flotter werden würde. Was haltet ihr von der ganzen Sache? Pro oder Contra?

Hallo [Name],

Wir möchten dir mitteilen, dass Nachrichten aus der Facebook-App entfernt werden, da unsere Messenger-App viel schneller ist. Du wirst neue Nachrichten sofort erhalten und kannst direkt darauf antworten. Wir haben festgestellt, dass Nutzer im Messenger ungefähr 20 % schneller als auf Facebook antworten.

Da deine Freunde beginnen, den Messenger zu verwenden, wirst du wahrscheinlich bemerken, dass sie schneller antworten. Wir werden dir weiterhin Links zur Installation des Messenger senden. Bald wirst du dort, wo du normalerweise deine Nachrichten siehst, eine Erinnerung sehen. Dann musst du den Messenger installieren oder zur Facebook-Webseite gehen, um Nachrichten anzuzeigen und zu senden.

Wir freuen uns mit dir, den Messenger auszuprobieren. Wir werden neue Funktionen hinzufügen und Verbesserungen vornehmen. Bitte sag uns deine Meinung.

Danke, Das Messenger-Team

via MobiFlip

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau
  • Neu ab EUR 265,00, gebraucht schon ab EUR 149,80
  • Auf Amazon kaufen*