Kabelloses Laden per Qi-Standard: Version 1.2 bringt höheren Output und größere Distanzen

Marcel Am 03.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:15 Minuten

qicharging

Ich habe mich in der Vergangenheit ja schon häufiger mal als absoluter Fan des kabellosen Ladens von Smartphones geoutet – eine sehr geile Sache wie ich finde. Smartphone auflegen, fertig. Natürlich muss das Gerät dabei direkt auf dem Ladepad aufliegen und auch die Ladedauer verlängert sich durch die Nutzung des Qi-Standards einwenig, damit aber kann ich leben. Nun hat das Wireless Power Consortium in den letzten Tagen Version 1.2 des Qi-Standards vorgestellt, mit dem es einige Verbesserungen geben wird. Lag die maximale Entfernung von Ladepad und Gerät bei sieben Millimetern, so wird es in Zukunft möglich sein, Geräte auf eine maximale Entfernung von 45 Millimetern kabellos zu befeuern – natürlich nur, sofern Ladepad und Gerät auf den 1.2er Standard setzen. Nutzt man ein Ladepad mit 1.2 und ein Smartphone mit 1.1, so beträgt die maximale Entfernung „nur“ noch 30 Millimeter.

20140729-blog-figure-1

Klingt nach nicht sonderlich viel, ermöglicht aber gerade für Zubehörhersteller völlig neue Möglichkeiten. So könnten die Ladepads in Zukunft in Möbel integriert werden – je nach Tischplatte könntet ihr dieses auch einfach unter die Tischplatte kleben und so euer Smartphone kabellos und unsichtbar laden. Des Weiteren wird es bei Geräten mit Version 1.2 möglich sein, mehrere Geräte gleichzeitig mit einer Ladespule laden zu können – derzeitige Multi-Charging-Stationen setzen aktuell ja noch auf mehrere Ladespulen. Auch die Abwärtskompatibilität ist gegeben, denn Smartphones mit v1.1 lassen sich auf Ladepads mit v1.2 laden und umgekehrt – die volle Entfernung von 45 Millimetern und das gleichzeitige Laden von Geräten auf einer Ladespule entfällt hierbei dann aber. Dennoch eine sehr tolle Sache die die Idee sicherlich weiter vorantreiben wird – auch wenn es sicherlich noch ein paar Monate dauern dürfte, bis erste Geräte mit dem neuen Standard aufschlagen werden.

Quelle WPC via androidnext

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 499,90, gebraucht schon ab EUR 379,95
  • Auf Amazon kaufen*